5 Schritte zur Freiheit – Every day the same dream

Aufbau 7 final Kopie web

Wiesbaden Preview:
Der Kurzfilm 5 Schritte zur Freiheit – Every day the same dream von Joe Bulla wird das erste Mal in Wiesbaden im großem Schaufenster von esc-space gezeigt.
Bei dem Kurzfilm „5 Schritte zur Freiheit“ handelt es sich um ein sozial-kritisches Drama, welches den Versuch eines Mannes zeigt, sich aus den Fängen des Alltags zu befreien. Jeden Tag trifft er auf dem Weg zur Arbeit eine ältere Dame, welche ihm erzählt, dass er noch fünf Schritte gehen muss um eine „neue Person“ zu werden. Nach anfänglichen zögern beginnt der Protagonist seinen Alltag zu ändern und kommt der Freiheit täglich ein Stück näher.

Ein Bild aus dem Film wurde persönlich vom Regisseur ausgewählt und bearbeitet und ist in der Galerie für 129,- € zu erwerben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Mehr als nur Meer“ von RESO

(Bilder von Tatorte Kunst)

Nach der tollen Ausstellungseröffnung

möchten wir Euch zur  Finissage

am Samstag den 28. November 2015 ab 18 Uhr einladen.

Mit der Performance „Anthropozän“ erleben Sie

den Künstler RESO live vor unserer Galerie.

Dazu gibt es eine Bilderenthüllung  +

einen Glühwein bzw. Sektstand

sowie einleitende Worte des Galeristen

Wir freuen uns auf Euren Besuch !

 Rose Lore

Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz im

Gespräch mit dem Fotografen

 

Nach der Sommerpause starten wir mit der Ausstellung

„Mehr als nur Meer“ im Rahmen der Tatorte Kunst.

Mehr Informationen zu Tatorte-Kunst unter:

www.tatorte-kunst.de

Am Sonntag den 1. November zwischen 12 Uhr bis 18 Uhr habe wir, und viele andere ihre Türen geöffnet.

Die Ausstellung ist bis zur Finissage

-am 28. November ab 18 Uhr- zu sehen.

Druck-Vorn-Einladungskarte webKopie

Ausstellungstext:

„Mehr als nur Meer“

RESO setzt sich als Fotograf mit dem Assoziationsraum Strand auseinander und ermöglicht uns Bilder, die einem gleichzeitig vertraut als auch wie von einer anderen Welt vorkommen. Er benutzt die Strand- und Meereslandschaft und spielt mit den unterbewussten Assoziationen die dieser Raum hervorruft.

Besonders spielt er dabei mit dem Meeresraum, der gleichzeitig greifbar und abstrakt scheint. Dabei benutzt er den Umstand, dass jeder Mensch sein Selbst in Bezug zum Meer setzt. Deshalb sind seine Bilder gleichzeitig alltäglich wie auch besonders. Denn das Unscheinbare sind seine Motive. Die man erst sieht, wenn man genau hinschaut.

Ähnliches gilt auch für seine Strandfotos. Man nehme die Dynamik der Wellen, viel Sand, einige Kieselsteine, Kunststoffreste, Gräser, Meerestang, Kunststoffgranulat und vermische diese mit Wind und Wasser.
Dann lasse man der Dynamik der Natur seinen Lauf und heraus kommen die wunderbarsten Konglomerate.
Gerade die Vermischung zwischen „Natur“ und „Zivilisation“ macht den Reiz von seinen Bildern aus.

Die Ablagerungen unserer Kultur haben dazu geführt, dass Geologen ein neues Zeitalter, das Anthropozän ausgerufen haben. Immer größere Ablagerungen von Kunststoffmüll werden zu den Fossilien unserer Zeit.

RESO ist ein Anthropozän Fotograf !

Katalogseite web

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

esc-space Sommerpause

Hallo liebe Unterstützer und Fans von esc-space….

wir haben nicht nur derzeit Sommerpause,

auch unser lieber Galerist hat Susan das Ja-Wort gegeben und ist mit ihr in den Flitterwochen auf den A-B-C-Inseln unter den Winden.

Bitte selber googeln (oder gerne auch eine andere Suchmaschine nach Wahl benutzen)

Wir erwarten Euch wieder ab September – in der Regel Montags ab 19 Uhr – in Eurer Lieblings-Galerie…

Die esc-space Crew

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Trotz Regen ein geiles Fest ! Danke an alle Helfer !

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frühjahresfest am 9. Mai um 19 Uhr zum 9. Mal

9Fruehjahr_Frong_RGB_webseiteZum 9. Mal lädt esc-space zum Frühjahresfest 9. Mai 19 Uhr

Ein reichhaltiges Programm:

Lesung & Performance von Simona + <de/mutE>

(empfohlen ab 18 Jahre)

250 Bilder verschiedener Fotografen in esc-space

Timelapse-Tent von Ollo > ein Auto das dem Sonnenuntergang entgegenfährt und niemals ankommt <

Modenshow vom Myrwet Store

Filmpreview von halbtotal filmproduktion

Link: http://limit-sos.de/

Kunstsonderverkauf der Kunsthandlung Mergel

Galerie Lichtbild bietet die Möglichkeit von personal shoots

großer Getränke und Essensstand

Wir freuen uns auf Euren Besuch

Eure esc-space crew

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

comming soon: Frühjahresfest am 9.Mai 2015

IndependentWir sagen:   DANKE

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Artsale bei esc-space

artsale_neu_web600_2Es ist wieder soweit: ARTSALE bei esc-space

Unser Lager ist voll !!     

    Über 200 Bilder im Sonderverkauf

Jeden Montag von 19 Uhr bis 21 Uhr

+ am Sonntag den 14. Dezember

öffnet esc-space von 15 – 18 Uhr seine Türen.

( Glühwein gibt es auch noch )

Weitere Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung.

0611 – 407 00 95

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

esc-space bei Tatorte Kunst!

Am Sonntag, den 2. November 2014, ist es wieder soweit:

Der 6. Kunstrundgang in Wiesbaden-Mitte (ja, wie Berlin!) öffnet zwischen 11 und 19 Uhr die Türe & Tore zu 25 Kunsttatorten mit über 40 beteiligten Künstlerinnen und Künstlern.

Flyer_Logo1Bei esc-space hat der Kunstfreund noch einmal die Gelegenheit SCHLAFENDE HUNDE zu genießen – von Andreas Springer Heinze. Auch das Fotobuch zur Ausstellung gibt es noch.

Tatorte Kunst: Programm mit Plan

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Impressionen zu „Schlafenden Hunden“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Comming soon „Schlafende Hunde“

Schlafende Hunde“ ein Fotoprojekt von

Andreas Springer Heinze

Vernissage 27. Seotember 2014 ab 19 Uhr

Schlafende Hunde gibt es überall. Inmitten der Menschenwelt voller Aktivität und Gestaltungswillen dösen Hunde am Straßenrand, vor dem Ladeneingang oder neben dem Restauranttisch. Die Bilder zeigen Hunde bei ihren Ruhepausen und gleichzeitig die sie umgebenden urbanen Landschaften an ganz unterschiedlichen Plätzen der Welt.

Zu der Ausstellung erscheint gleichzeitig der Bildband „Schlafende Hunde“ der während derAusstellung zum Suskribtionspreis erworben werden kann.

Die Einführungsperformance wird vom

Salon-Theater Taunusstein gestaltet.

Wie immer mit großen Getränkestand.

Schlafendehunde__web_Jpeg

 

 

gedanken_web

 

 

Freitag den 23. Mai 2014  im esc-space

Lesung aus dem Bildband der Autorin Ann-Christin Dold und des esc-space PhotographenMeisters Michael Lebed

gelesen von dem bekannten Schauspieler

Dirk Wegmann

musikalisch begleitet von:

Marc Oliver Schnell und Moritz Böttcher

(Eastport Slackers)

Eintritt: 5 Euronen

Ernesto-Books.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar