Aufruf > Futurismus 2.1

Veränderungen auf allen Ebenen überfluten die Menschheit unaufhaltsam, an Stillstand nicht zu denken, ein Ziel nicht zu erkennen, es passiert. Fernab vom steinzeitlichem Denken lassen wir es geschehen, begeben uns auf eine, in Gedanken wohlwollende Reise die keine Möglichkeit unversucht lässt. Schrankenlos erforschen und erfinden wir, um Lebensqualität in einer zukünftigen Welt zu erschaffen. Kritik brauchen wir nicht, denn das Falschsein haben wir abgeschafft. Zumindest in der Kunst und bei esc-space.

Beim Frühjahresfest von esc-space möchten wir dem Futurismus 2.1 – Anlehnung an das 21zigste Jahrhundert – ein Gesicht geben und mit eurer Hilfe eine moderne Vision der Welt zeigen.

Aufruf:

esc-space möchte in der Frühjahrsausstellung 2018 (geplant am Samstag den 28. April 2018) den Futurismus 2.1 zum Thema machen. Gesucht werden Bilder die sich mit der Zukunft auseinandersetzen und dabei die Themen: der Mensch in der Zukunft, Verkehr, Flugtechnik, Computer, Gentechnik, Kommunikation, Mikrokosmos, Logistik u.ä. zum Thema haben.

Zeitgleich sollen während der Ausstellung -auf kleinen Bildschirmen- Hyperlaps Filme gezeigt werden. Wenn Ihr Fotos habt, die eurer Meinung nach in die Ausstellung passen könnten, wäre es toll, wenn Ihr euch bei uns meldet.

Es freut sich – Euer esc-space Team

Benny + Reimund

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.